Weiße Weste beim DM-Auftakt

Nicht alles lief perfekt am ersten Spielwochenende der diesjährigen Mixed-DM, doch letztendlich blieben wir ungeschlagen und konnten uns somit vorzeitig fürs Viertelfinale qualifizieren.

Vor allem die Spiele gegen Hamburg, als wir die Scheibe im Universe-Punkt zurückerobern mussten, und gegen Stuttgart, als wir unkonzentriert begannen und mit 1:5 in Rückstand gerieten, boten einiges an Verbesserungspotenzial. Die restlichen drei Partien konnten wir souverän für uns entscheiden.

Unsere Ergebnisse:

  • 15:7 gegen Konstanz (Team Südsee)
  • 14:13 gegen Hamburg (Sturmflut)
  • 15:7 gegen Berlin (Hucks)
  • 15:8 gegen Darmstadt (Ars Ludendi)
  • 15:12 gegen Stuttgart (Sugar Mix)

Die Tabelle unserer Gruppe nach 5 von insgesamt 7 Gruppenspielen:

Abschließendes Spielwochenende: 01./02. September, München

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.