2016

Hier die Eckdaten des 15. 4ferkels:

Datum: 16./17. Juli 2016

Ort: Afföllerwiesen, Marburg

Modus: 4 vs 4, nur je 1 Auswechselspieler pro Team erlaubt

Spots: 32- Open-Teams und 16 Damen-Teams

Unterkunft: Zelten am Gelände

Versorgung: Welcome-Pastaparty am Freitag, Frühstück Samstag und Sonntag, frisch von MIRZAP gezapftes Bier

Besonderheiten: Stubbyguts-Felder und Table-Stubbyguts

 

Platzierungen:

  Open   Damen
1 Rettet das Herrengedeck 1 Ferkelinen
2 Team Rheingau 2 Woodchicas
3 Hässliche Erdferkel 3 Göttinnen
4 Guy Love 4 Gurkentruppe
5 Maltimate  Silver 5 Die fünf Flugbegleiterinnen
6 Orschels Kicking Finest 6 Las Gaffas
7 L’ékrèf 7 Airferkel
8 GlitzerprinzHessinnen 8 Lieber Gießen
9 Jute Beutel 9 Feine Damengesellschaft
10 Exilferkel 10 Team Spritzz
11 5ultimate Gutslords 11 Mamba N° 5
12 Endzonis 12 Team Duschbier
13 Kasselbande 13 50 Shades of Blond
14 Residenz Evil 14 Turnbeutelvergesserinnen
15 Pen15 15 Phantastix
16 Mozil 16 Hucking Hot
17 El Doradisco 17 Baybienchen
18 Töwe 18 Rubik’s Boobs
19 Kolibri Brigade 19 HSG
20 Göttinger 5/7 20 Rotcapchen und die Wölfinnen
21 Gaybees
22 Trink okay feat. Tee mit den Omas
23 die Beefträger
24 Dreckige Elbhaie
25 Rotweinrondell Rhoihessewoi
26 Kleine Dicke
27 Mierda Wehrda
28 Die Schlümpfe
29 Himmelstürmer
30 Scheibenpilz
31 Judäische Volksfront
32 Alkoholweißes Freibierprojekt
33 Pimmelpiraten
34 Maltimate Gold
35 5?????
36 Rookieferkel